Microkosmos im Frühling
Main

Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren

Kategorie


Themen



Freunde



Links



Der Stein der ins rollen kommt :)

Und wieder ein Tag geschafft und ich merke,ich werde immer ruhiger und gesprächiger im Bezug auf meiner Mutter.
Es füllt ganz viel in mir,das was ich Jahre nicht gespürt habe...wir lassen Umarmungen zu und reden auch viel mehr.
Ich denke,dass es der richtige Moment war...meiner Mutter war das auch ganz schwer gefallen,ihre weinende Tochter einfach ohne Worte in den Arm zunehmen..erlich,ich habe auf diesen Moment gehofft!

Da wir ja noch viel aufzuholen haben bzw. daran jetzt arbeiten müssen,damit auf beiden Seiten ein gesunden Gleichgewicht herscht,sind meine Mutter und ich auf die Idee gekommen das ich 2 Stunden von den 4 Stunden mit meiner Betreuerin "opfere".
Jede Woche wird es kein Gespräch geben,dies wird dann auch zuviel und wir beide müssen das ja auch verarbeiten das da was an unserer Beziehung (gutes) geschieht.

Im Bezug darauf bin ich auf das Thema Gespräch auf Regeln gekommen...einfach weil ich davon profitiere,das zuhalten was ich selber aufstelle und damit die Gespräche rund ablaufen können,es so wenig wie möglich Störfaktoren auftreten können..und naja mit meiner Mutter einfach was zusammen erarbeiten.
Viele dieser Regeln haben für mich eine  hohen Stellenwert..ich kann ja mal erläutern =) :

1. Es wird nicht dazwischen geredet
2. Es wird verständnisvoll umgegangen
3. Jeder endscheidet für sich selber ob er was hinzufügen möchte oder nicht...
4. Es wird respektiert,wenn eine die Nähe zuviel wird oder es eine "Gesprächspause" geben muss
5. Es gibt keine Aggressivität,Zickereien oder Schuldzuweisungen!
6. Die besprochenen Themen bleiben im Raum und werden nicht nach Draußen weitergegeben!
7. Handys,MP3-Player bleiben während des Gesprächs ausgeschaltet bzw. auf lautlos gestellt.
Und zum Schluß :
Es darf nach Situation auch gelacht werden.

Dies steht erstmal so nur von mir verfasst...meine Mutter wird sich dies auch noch zu Gemüte führen und dann ma schauen wie die Liste am Ende aussehen wird...ich bin jedenfalls gespannt,ob wir sie so einsetzen können.
Ich bin wahrhaftig echt freudig das es ENDLICH losgeht..diese Arbeit womit ich mir viel erhoffe,dass wir zwei wieder richtig zueinander finden,ordentlich miteinander umgehen und unsere gemeinsamen Grenzen respektieren!

 

Liebe Grüße

20.1.10 19:44
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Scheily, Clary, July, Dennisse / Website (21.1.10 12:12)
Hi,
haben gerade Deine Regeln für die Gespräche mit Deiner Mutter gelesen. Finden sie sehr gut.
Hatten ja schon geschrieben, wie schön das ist, dass ihr ein wenig zueinander finden.
Wünschen Dir sehr, dass es so weitergeht.
Alles Liebste
Scheily, July, Clary, Dennisse und...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de


Design von crazy-geeky-holsteinerin